Krankheiten beim Nymphensittich

Auch bei bester Versorgung sind Krankheiten nicht auszuschließen. Die Physiologie von Vögeln unterscheidet sich grundsätzlich von Säugetieren. Ein Allgemeintierarzt kann daher selten gezielt helfen. Um eine sichere Diagnose und die richtige Behandlung zu gewährleisten, ist es unbedingt erforderlich einen vogelkundigen Tierarzt aufzusuchen!

Leider ist dieser wichtige Unterpunkt noch nicht vollständig ausgebaut. Für offene Fragen empfehlen wir unsere Partnerseite Birds-Online. Sie bietet umfangreiche Informationen zum Thema Krankheiten, welche nicht nur bei Wellensittichen hilfreich sind.

Zwei kranke Nymphensittiche, die sich gegenseitig kraulen
Trotz Halskrause kuscheln diese beiden Nymphensittiche herzlich miteinander.
Die Halskrause musste leider wegen einer offenen Wunde angelegt werden.