Vogelzimmer

In einem Vogelzimmer haben die Tiere viel Platz, die Gefahrenquellen sind minimiert. Es muss nicht ständig geputzt werden da man selber und Besuch sich weniger im Zimmer aufhalten. Der Kontakt zu den Vögeln wird dadurch aber auch geringer. Viele Vogelhalter stellen sich alte Sessel oder Ähnliches ins Vogelzimmer um die Tiere bequem beobachten zu können. Die Einrichtung ist ansonsten ganz auf die Vögel ausgerichtet. Mit bunt gestalteten Wänden wird auch ein Vogelzimmer zur Wohlfühl-Oase.

Während einer nächtlichen Panikattacke ist die Verletzungsgefahr in einem Zimmer größer als in einer Voliere. Neigen die Tiere zu Panik ist es sinnvoll auch im Vogelzimmer eine Schlafvoliere aufzustellen.

Beispiele


Vogelzimmer von Anja; Türbereich, grafisch sehr
ansprechend gestaltet, vergitterte Tür für Durchsicht

Vogelzimmer von Birgit (Pinole)
Vogelzimmer von Birgit (Pinole)