Nymphensittiche - Spielzeug und Einrichtung selber basteln (127 Einträge)



Räderwerk - Schaukel

Kosten:unter 5€
Zeitaufwand:
Schwierigkeitsgrad:
Erbaut von:Jana
Benötigte Materialien / Werkzeuge:
  • 8 Äste, etwa gleichlang
  • 8 Äste, ebenfalls gleichlang, aber etwas kürzer
  • Sehne / Schnur / Bast
  • Bohrer, große Holzkugel, Schere, Säge,...
Arbeitsanleitung:

Dieses Räderwerk entstand aus Holzresten vom Hängeleiterbau. Eine größere Ausführung wäre für die Nymphensittiche sicher noch interessanter. Zur Verbindung habe ich sehr starke Angelsehne genommen (2mm Durchmesser), da unsere Vögel Bast und Schnüre schnell auseinander nehmen. Die Angelsehen ist gut verknotet und dann soweit es geht gekürzt. Sollten die Nymphensittiche daran knabbern werde ich das Spielzeug umgehend abhängen.

Diese Bilder sind vom "Ernten". Wir haben lange Weidenruten geschnitten und dann alle auf zwei Längen gekürzt.

Zuerst werden die Holzstücke so gelegt, dass sie ungefähr ein Rad mit Speichen ergeben. Je nach Holzlänge können es auch ein paar Speichen mehr oder wneiger werden. Die Holzstücke sind an beiden Ende mit dem Akkuschrauber durchbohrt.

Die Speichen werden an einer Seite aufgefädelt und zunächst locker verknotet.

Dann die Außenumrandung anknoten. Anfangs ebenfalls locker.

Wenn das Rad komplett ist werden die Verbindungen enger geknotet, so dass die Konstruktion stabil wird. Überstehende Sehne / Schnüre / Bast kürzen. In der Mitte habe ich noch eine große bunte Holzkugel eingesetzt.

Jetzt nur noch an Schnüren aufhängen und fertig. :)