Nymphensittiche - Spielzeug und Einrichtung selber basteln (127 Einträge)



Möbel: Schrankwand-Kantenschutz

Kosten:16€
Zeitaufwand:
Schwierigkeitsgrad:
Erbaut von:Knusel
Benötigte Materialien / Werkzeuge:

Plastik-Winkelprofile 10 x 10 mm, 1m Länge, kostet im Baumarkt 0,89 € / Profil

Montageband doppelseitig extra fest klebend, kostet im Baumarkt 11,49 €

Werkzeug:
  • Werkzeug:
  • Gliedermaßstab (Zollstock) für Ausmessen der Profillängen
  • Puksäge für Zuschneiden der Profile
  • Schere für Zuschneiden der Klebestreifen
  • Cuttermesser für Entgratung der Schnittflächen und vereinfachtes Ablösen der Klebestreifen-Schutzfolie
Arbeitsanleitung:

Anordnung der Klebestreifen:
Abstand nicht größer als 10 cm
Abstand zur Außenkante belassen, überstehende Klebestreifen können sonst angenagt werden

Die Profilleiste sollte nicht mehr als 2 mm an der Schrankoberkante überstehen. So können sich die Vögel richtig festkrallen, ohne sich eventuelle Fußverletzungen zuzufügen.

Für intensiveres Halten der Übergänge extra Klebestreifen unterkleben.

Für die Außenwinkel zuerst die vordere Profilleiste überstehend ankleben.

Die seitliche Profilleiste anhalten und entsprechenden Winkel schneiden.

Die seitliche Profilleiste bündig in den Innenwinkel der vorderen Profilleiste kleben und überstehende vordere Profilleiste bündig absägen. Die Schnittkanten müssen unbedingt sauber entgratet werden!

Bei den Innenwinkeln wird ähnlich verfahren. Zuerst eine Profilleiste ankleben und die Folgeleiste vor dem Ankleben entsprechend anpassen.

Für die Vögel gibt es keine Probleme beim Anflug, Landen, Laufen und Sitzen.

Zeitaufwand: (je nach handwerklichem Geschick) ca. 2 Stunden

Kosten:
tesa-Montageband, 5 m x 19 mm, doppelseitig extra fest klebend, 11,49 €

alfer-Winkelprofile, 10 x 10 mm, je 0,89 € (Anzahl je Schranksegmente) 4,45 € Gesamtkosten 15,94 €

Variante von Addi
Kantenschutz aus lecker Haselnuss, genagelt (ist ja mein Schrank).