Nymphensittiche - Spielzeug und Einrichtung selber basteln (127 Einträge)



Kokosnussschaukel

Kosten:unter 10€ für zwei Stück
Zeitaufwand:
Schwierigkeitsgrad:
Erbaut von:Kirsten, anjanamaire
Benötigte Materialien / Werkzeuge:
  • Kokosnuss
  • Bohrer
  • Säge
  • Sisalbänder, Schnüre oder Edelstahlketten
  • Karabiner zum Aufhängen
  • eventuell Holzperlen (wenn bunt, dann selber mit Lebensmittelfarbe färben)
  • eventuell Glöckchen
  • Schreddermaterial oder Leckerlis zum rein legen
Arbeitsanleitung:

Man nimmt eine Kokosnuss (kann man auch im Internet fertig ausgehöhlt kaufen) und bohrt sie vorsichtig an der Spitze an, um die Kokosmilch auszugießen. Dann zersägt man sie in zwei Hälften. Danach kratzt man das Kokosmark raus, was ziemlich lange dauert und anstrengend ist. Das Kokosmark haben wir in flüssiger Schokolade eingetaucht und sozusagen zu Bounty verarbeitet. Allerdings sollte man das Kokosmark vorher rösten, da es sonst bitter schmeckt. Dann bohrt man in die Kokosnusshälften drei Löcher am Rand und knüpft Sisalbänder an, die man noch mit bunten Perlen und Glöckchen verzieren kann. Zum Aufhängen kann man dann einen Schlüsselring oder einen Karabinerhaken zum praktischen Anhängen verwenden. Die Kokosnuss wurde dann ein paar Buchenholzspäne und Futterkörnchen gefüllt. Es vergeht kein Tag, an dem kein Nymphy darin gewühlt und gefuttert hat.