Nymphensittiche - Spielzeug und Einrichtung selber basteln (127 Einträge)



Hängetreppe

Kosten:1-2 Euro
Zeitaufwand:
Schwierigkeitsgrad:
Erbaut von:Zündy
Benötigte Materialien / Werkzeuge:
  • Naturast Durchmesser ab 5cm
  • Naturast Durchmesser ab 1cm
  • Bast oder Paketschnur
  • Lebensmittelfarbe
  • Säge
  • Bohrer
Arbeitsanleitung:

1.Schritt: Aus einem schön dicken Ast der ca. 5cm Durchmesser hat, viele stücke absägen. Aber Achtung die Stücke nicht zu dünn absägen, weil Sie sonst später beim Bohren zersplittern können (siehe Bild). Die Holzstücke dann Bunt färben, und gut austrocknen lassen.

2.Schritt: Dünnere Äste nun in streifen schneiden die eine Länge haben von dem Durchmesser der Bunten Rundenholzstücke. Diese wiederum durch die Mitte teilen, so das wir 2 fast gleiche Stücke haben mit einer geraden Fläche.

3.Schritt: Die Bunten Rundenholzstücke nun wie die Löcher eines Knopfes Bohren. Die anderen Holzstücke nur einmal je an beiden Ecken bohren.

4.Schritt: Nun alles abwechselnd auf 2 Bastschnüre fädeln. Aber Achtung bei einem Bunten Rundenholzstück muß man einmal von oben rum und wieder durchs Loch nach oben fädeln (siehe Bild).

5.Schritt: Hängetreppe nun an der gewünschten stelle aufhängen/befestigen.