Nymphensittiche - Spielzeug und Einrichtung selber basteln (127 Einträge)



Gefüllte Walnussschalenkette

Kosten:gering
Zeitaufwand:
Schwierigkeitsgrad:
Erbaut von:Shanti/Jutta
Benötigte Materialien / Werkzeuge:
  • Saubere leere Wallnussschalenhälften
  • Paketschnur oder Bast
  • Vogelkeksteig
Arbeitsanleitung:

In gut erhaltene saubere Hälften von Walnussschalen vorsichtig ein kleines Loch bohren und gemeinsam mit einem längeren Stück dünner Hanfschnur (Paketschnur) oder Bast 15 Min. wässern. Dann die Schalen auffädeln und mit Knoten für einen Abstand zwischen den Schalen sorgen.

Für den Keksteig z.B.: Je nach Menge ca. 2-3 EL Vollkornmehl mit etwas Wasser zu einem dicklichen Brei rühren und feinkörniges Futter, evtl. auch ein paar Ebereschenbeeren, Holunderbeeren, Gurkenkerne oder kleine Sonnenblumenkerne unterrühren und die Nussschalen befüllen.

Bei 150°C ca. 30 Min. im Ofen trocknen. Diesen ausschalten und darin auskühlen lassen, so trocknen sie noch besser nach. Die ausgekühlte Walnusskette an einer etwas schwerer zu erreichenden Stelle aufhängen. Die Vögel sollen sich ihr Futter erarbeiten!

ACHTUNG! Bitte nur unter Aufsicht anbieten, da bei Schnüren immer eine Unfallgefahr besteht! Aber man möchte ja sowieso sehen, wie viel Spaß die Tiere damit haben. ;)