Nymphensittiche - Spielzeug und Einrichtung selber basteln (127 Einträge)



Biegsame Single-Schlafschaukel mit Sichtschutz

Kosten:gering
Zeitaufwand:
Schwierigkeitsgrad:
Erbaut von:Jana
Benötigte Materialien / Werkzeuge:
  • möglichst gerade Äste mit gleichem Durchmesser. Weide oder Haselnuss z.B.
  • Aluminium- oder Edelstahldraht – keinen verzinkten Draht!
  • Karabiner
  • Werkzeug: Säge, Akkubohrer, Kneifzange, ggf. Feile
Arbeitsanleitung:

Diese Bilder sind vom "Ernten". Wir haben lange Weidenruten geschnitten und dann alle auf zwei Längen gekürzt. Aus den Stücken wurden verschiedene Spielzeuge gebastelt – Hängeleiter, Räderwerk und diese Single-Schlafschaukel. Unsere Vögel schlafen gern geschützt an einer Wand oder in einer Ecke. Daher diese Schaukel mit Seitenwand.

Für diese Bastelei kommen in jedes Aststück 2 Löcher. Mit dem Akkuschrauber geht das ganz fix. Die Hölzer sollten möglichst gerade sein und beim aneinander legen keine Spalten entstehen.

Der Draht wird mit der Zange passend gekürzt. Die Enden können ggf. mit einer Feile entschärft werden. Jetzt wird aufgefädelt:

Am unteren Ende wird der Draht so umgebogen, das kein Vogel hängen bleiben kann. Nochmals überprüfen, ob keine scharfe Kante vorhanden ist!

Nach dem Auffädeln oben den Draht gegenläufig um den Karabiner wickeln. Auch hier auf scharfe Kanten achten!

Fertig! Die Schaukel kann dank Draht in die gewünschte Form gebracht werden. Sie schaukelt sehr stark und etwas unberechenbar – nur für Schaukelprofis. ;-)

Die absoluten Lieblingsschlafplätze und heißt umkämpft sind diese aufgehangenen „Hamster-Leitern“. Sie sind gekauft. Leider waren sie bei der letzten Lieferung mit Klebstoff verschmiert. Aber mit etwas Geduld kann man ja zum Glück selber bauen.