Nymphensittich Seite - Herzlich Willkommen!

Hier finden Sie Informationen rund um den Nymphensittich.


Nymphensittiche sind Schwarmtiere.

Caesar und Cleo, Halterin - Laura
Die Zufallsbilder zeigen Nymphensittiche in Paar- und Schwarmhaltung. Nymphensittiche sind auf artgleiche Gesellschaft angewiesen. Einzelhaltung führt zu schlimmen Folgen: Fehlprägung, Federrupfen, Dauerschreien, Bewegungsstereotypen oder auch Apathie, Selbstverstümmelung, Futterverweigerung... lassen Sie es bitte nicht so weit kommen! Auch wenn ihr Nymphensittich (noch) keine sichtbaren Symptome zeigt leidet er in Einzelhaltung.
Die Bilder werden zur Verfügung gestellt von unseren Usern aus dem Nymphensittich Forum

Einleitung

Nymphensittiche werden oft als Anfängervogel empfohlen. Leider reichen Vogelfutter, ein Vogelkäfig und Wasser nicht, um den sensiblen Vögeln eine optimale Haltung zu bieten. Hauptfehler ist die Einzelhaltung. Aber auch in der Ernährung, Voliereneinrichtung und Vergesellschaftung gibt es oftmals viele Fragen, vor denen ein Anfänger steht. Wir bieten Ihnen einen Überblick über die Haltung der intelligenten Nymphies, wie sie von ihren Haltern oft liebevoll genannt werden.
Birds-Online.de


Um diese Seite noch informativer zu gestalten sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen.
Unter diesem Link können Sie sich über die Mitmach-Möglichkeiten informieren.